Ferraguda

Am Mündungstrichter des Rio Arade liegt das Fischerdorf Ferraguda mit malerisch engen Gassen und Treppen. Sein geschützter, flacher Sandstrand ist ideal für Kinder. Den besten Blick auf den Ort und die aus dem 15. Jahrhundert stammende Burg hat man von der Brücke, die Ferraguda mit dem gegenüberliegenden Portimao verbindet.

 

Straße in Ferraguda. Neben dem weißen, wasser- und hitzeabweisenden Kalkanstrich, der alljährlich erneuert wird, sind blau, grün, ocker oder selbst schwarz abgesetzte Blenden sowie markante Rahmen um Türen und Fenster charakteristisch für die Algarve.